» Ist es nicht faszinierend, dass ausschließlich Fremde zu Freunden werden? «

Begegnungen schaffen

Der zentrale Gedanke ist im Alltag „Begegnungen“ zu schaffen, die sich aus den unten beschriebenen Bereichen herausbilden und Menschen mit und ohne Einschränkungen verbinden sollen. Mit dem Projekt „anders denken über anders sein“ möchten wir alle Menschen einladen, sich an den Projekten oder mit neuen Ideen aktiv zu beteiligen und sich für ein anderes Miteinander zu engagieren.

 

Um das Projekt übersichtlich zu gestalten, wird ein Sozialraum definiert – nicht begrenzt. Wir bewegen uns im Stadtbereich Münster Bahnhof-Ost und darüber hinaus.

Freundschaftsprojekt

Sie sind eine Person mit einer psychischen Erkrankung und wünschen sich ein bunteres Umfeld oder neue Kontakte, vielleicht ein neues Hobby?

Sie kennen die vielen unsichtbaren Hindernisse des Alltags und das Scheitern daran?

 

In dem Freundschaftsprojekt bilden Ehrenamtliche und Psychiatrie-Erfahrene eine Freundschaft auf Zeit, um gemeinsam die Schwellen zur Außenwelt zu überwinden.

 

Gestalten Sie gemeinsam Ihre Freizeit!

 

Gehen Sie Kaffee trinken, joggen, wandern, Fahrrad fahren, auf den Wochenmarkt- das Leben bietet Gelegenheiten für gemeinsame Aktivitäten.

 

»detaillierte Projektinformationen

 

Kultur²

 

Dieser Bereich fördert die kulturelle Teilhabe seelisch erkrankter Menschen und drückt sich zurzeit in den Formaten 'Kulturlotse' und 'Wohnzimmerkultur' aus...

 

  »detaillierte Projektinformationen

Schulprojekte "Verrückt? Na und!"

Ein gemischtes Team aus Menschen, mit und ohne Erfahrung seelischer Krisen, begegnet Schülerinnen und Schülern, die sich mit dem Thema „seelischer Gesundheit“ auseinander setzen wollen. Eine der besten Arten zu lernen, wie Probleme bewältigt werden können, ist der Austausch mit Menschen, die vergleichbare Situationen bereits gemeistert haben. Dies hilft, Vorurteile abzubauen, und die Schülerinnen und Schüler zu stärken.

 

Nähere Informationen zu diesem Projekt werden in Kürze eingepflegt.
Wir freuen uns aber über Ihr Interesse, wenn Sie uns eine Email schreiben Informieren wir Sie gerne weiter.