Kultur Festival 'anders begegnen'

8. bis 14. Oktober 2017

Samstag, 7.Oktober 2017

'Broken Hearts and other stories'

 

 

 

Eine kleine Ausstellung in gemütlichem 'Kneipenambiente'. Barbara Lackhoff konnte dem zahlreich erschienenen Publikum mit ihren Bildern einfühlsam ihren Zugang zur Malerei vermitteln.

Sonntag, 8.Oktober 2017

Funklusion - Das Erleben der Vielfältigkeit

 

 

 

Menschen zu begeistern scheint ein großes Talent von Hanno Liesner zu sein.
Hier konnte er mit seinem persönlichen Werdegang und der
Entstehungsgeschichte von Funky e.V. erneut das Publikum in seinen Bann ziehen.

Montag, 9.Oktober 2017

'Ohne Humor geht es nicht' - Der Erkrankung die Stirn bieten

 

 

 

Beeindruckende Offenenheit über den Umgang mit einer seelischen Erkrankung.
Hier wurde allen Teilnehmer*innen gezeigt, wie wenig man oft voneinander weiß und wie bereichernd und hilfreich es ist, sich dem „Anderssein“ zu öffnen.

 

Lieblingsplätze in meiner Stadt

 

 

Untermalt mit Musik konnten hier alle Teilnehmer ihre Lieblingsplätzen in Münster übermalen.
In gemütlicher Atmosphäre sind hier eine Vielfalt von beeindruckenden Collagen entstanden.

Inklusiver Tanzworkshop in freiem Tanzen

 

 

 

 

 

 

12 begeisterte und begeisternde Menschen

Dienstag, 10.Oktober 2017

Rico, Oskar und die Tieferschatten

 

 

 

 

"Tiefbegabt und hochbegabt", zusammen lösen Rico und Oscar den Erpressungsfall. 3 Schulklassen und weitere Besucher begeisterte diese Aufführung im Kleinen Haus des Theaters Münsters.

'anders begegnen' im Hörsaal

 

 

 

„anders denken über anders sein“ eine Aufforderung zum Nachdenken über
den Umgang mit dem „anders sein“ nicht nur an den Hochschulen.
5 interessante Beiträge moderiert von Joscha Krause gaben Anregungen zur
Diskussion im Hörsaal.

 

Ørd-Rockband

 

 

 

In der Black Box im Cuba spielte die Ørd-Rockband.

 

Ein Trio, das beeindruckt: live, laut, mitreißend!